Buchen sie jetzt

Weihnachtsmarkt in Verona

Weihnachtsmarkt in Verona

Im November und Dezember kann man zwischen den Biegungen der Etsch eine magische Atmosphäre einatmen und Düfte genießen, die an die deutschen Düfte von Nürnberg erinnern, sowie Farben und Klänge, die die Ankunft von Weihnachten ankündigen.

Verona verwandelt sich in eine der Hauptstädte der fröhlichsten religiösen Feiertage: Der Eingang zur Altstadt, die zum Unesco-Kulturerbe gehört, und ihre Straßen werden von Hunderten von Lichtern und geschmückten Bäumen erleuchtet, die Piazza Bra wird zur Heimat des riesigen Kometensterns, der aus der römischen Arena kommt, und die Piazza dei Signori, auch Piazza Dante genannt, beherbergt von Freitag, dem 12. November, bis Sonntag, dem 26. Dezember, zum zwölften Mal in Folge die charakteristischen Holzhäuschen der Weihnachtsmärkte, die in Zusammenarbeit mit dem Nürnberger Christkindlmarkt stattfinden.  die zum ersten Mal auch den Cortile Mercato Vecchio und den Cortile del Tribunale einnehmen.

Read more